plusmeta 1.8

Release-Datum:

Neu

  • Versioninformationen
    • Im Menü kann nun über die Schaltfläche ein Dialog mit erweiterten Informationen zur Software aufgerufen werden. Neben Angaben zur Version werden auch Edition, Lizenznehmer und der lizenzierte Zeitraum angezeigt.
    • Benutzer, die einer Organisation angehören, deren Lizenz in den nächsten 14 Tagen abläuft, erhalten nun einen Hinweis.
  • Benachrichtigungen
    • Benachrichtigungen haben nun eine Fortschrittsanzeige mit der Rest-Anzeigedauer und werden immer unten rechts angezeigt.
    • Ist der Mauszeiger über der Benachrichtigung wird der Ablauf der Anzeigedauer pausiert.
    • Erscheinen mehrere Benachrichtigungen gleichzeitig, werden sie nacheinander eingeblendet. Die Anzahl der verbleibenden Benachrichtigungen wird dabei angezeigt.
  • Attribute
    • Neues Konzept “Attribute” für Eigenschaften
    • Über den Dialog “Eigenschaft bearbeiten” können Attribute angezeigt, hinzugefügt und bearbeitet werden.
    • Attribute werden dazu verwendet z.B. Sortierreihenfolgen und Prioritäten zu steuern.
  • Eigenschaften-Excel-Import
    • Verbesserter Excel-Import von Eigenschaften (Metadaten)
    • Hierarchien können direkt im Excel-Dokument angegeben und nach plusmeta importiert werden.
    • Neues Standard-Excel-Template (in der Ansicht “Eigenschaften” in den Einstellungen herunterladbar) mit erweiterten Möglichkeiten.
    • Firmenspezifische Excel-Templates können nun über Konfigurationsobjekte definiert werden und sind danach über die Oberfläche importierbar.
  • Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten
    • Die automatische Zuweisung des Anzeigenamens und des Titels für ein Objekt kann nun konfiguriert werden. Einstellbar sind Quellen (z.B. Dateiname, Metadaten etc.) und deren Priorisierung.
      • Rolle für Quellen: Title-Eigenschaft
      • Attribute zur Priorisierung: Anzeigename-Priorität, Titel-Priorität
    • Die automatische Generierung eines Titels auf Basis von Metadaten kann nun konfiguriert werden. Einstellbar sind mögliche Bestandteile (z.B. Produktvariante und Dokumenttyp) sowie deren Reihenfolge.
      • Rolle für Quellen: Titelbestandteil
      • Attribute zur Priorisierung: Titelbestandteil-Reihenfolge
    • Metadaten können nun als zusätzliche Quelle für die Metadatenerkennung konfiguriert werden (neben dem Objekttext und Titeln).
      • Rolle für Quellen: Quelle für Metadatenerkennung
    • Die gewünschte Standardsortierung in der Ansicht “Metadaten prüfen und vergeben” kann nun konfiguriert werden.
      • Attribute zur Priorisierung: Metadaten-Sortierreihenfolge
  • Einfachzuweisung von Metadaten
    • Soll einem Metadatum nur ein Wert zugewiesen werden können, kann dies nun vom Nutzer konfiguriert werden.
      • Rolle: Einfachzuweisung
    • Wird die Rolle einer Eigenschaft zugewiesen, die bereits mit Mehrfachzuweisung verwendet wird, werden betroffene (jetzt ungültige) Stellen markiert, damit sie vom Nutzer nachträglich angepasst werden können.
  • Weitere
    • Konfigurationsobjekte können nun alternativ auch im Textmodus bearbeitet werden.
    • Der automatisch generierte Titel in der Ansicht “Metadaten prüfen und vergeben” wird nun in der Vorschlagsliste über das Symbol gekennzeichnet.
    • Aktualisierte Authentifizierung an den APIs von Google Dialogflow, c-rex.net und i-views content

Fehler

  • Ein Anzeigenfehler im Vollbildmodus des PDF-Viewers wurde behoben
  • Benutzer von Internet Explorer 11 bekommen nun einen Warnhinweis
  • Pflichtmetadaten mit konfigurierter Einfachzuweisung sind nun löschbar
  • Der Metadatenindikator wird im Workflow-Schritt “Metadaten prüfen und vergeben” nun standardmäßig angezeigt
  • Bei der Suche nach Objekten wird die aktuell angezeigte Seite auf die erste Seite zurückgesetzt

Andere

Grundfunktionen
Aufbau
Workflows & Projekte
Erweitert