Objekte hinzufügen

Auf dieser Hilfeseite wird der Workflow-Schritt "Objekte / Inhalte hinzufügen" erklärt.

workflows step featured
Info: Je nachdem in welchem Workflow Sie sich befinden, heißt dieser Workflow-Schritt entweder "Inhalte hinzufügen" oder "Objekte hinzufügen".


Inhalt dieses Topics

Fügen Sie Objekte (PDFs, HTML-Dateien etc.), beispielsweise über Drag & Drop oder über die Importfunktion zu Ihrem Projekt hinzu. Es ist auch möglich, Objekte aus einem vorhandenen Projekt oder bereits vorhandene Objekte zum Projekt hinzuzufügen.

Info: Im Workflow VDI-2770-Paket erstellen können ausschließlich PDF-Dokumente hinzugefügt werden.

Inhalte hinzufügen

Objekte über Drag & Drop hinzufügen

Ein oder mehrere Objekte können per Drag & Drop hinzugefügt werden.

  1. Den Speicherort der Dateien, die Sie hinzufügen möchten, im Dateimanager des Betriebssystems (z.B. Windows Explorer oder macOS Finder) öffnen.
  2. Das Fenster des Dateimanagers über oder neben dem Browserfenster platzieren.
  3. Ein oder mehrere Dateien im Dateimanager auswählen.
    Info: Dateien aus einem ZIP-komprimierten Verzeichnis müssen zuvor entpackt werden.
  4. Ausgewählte Dateien über die Objekt-Tabelle im Browserfenster ziehen (Drag) und fallenlassen (Drop)
Tipp: Drag & Drop funktioniert auch von vielen anderen Stellen aus, bei denen das Betriebssystem Dateien anzeigt. So können Downloads im Browser oder Anhänge in Outlook direkt in die Ansicht gezogen werden.

Objekte über die Hinzufügen-Schaltfläche hinzufügen

Fügen Sie Objekte (PDFs, HTML-Dateien etc.) über die Hinzufügen-Schaltfläche zu ihrem Projekt hinzu.

  1. Auf die Hinzufügen-Schaltfläche klicken.
    Es öffnen sich die drei Schaltflächen, mit denen Objekte von unterschiedlichen Quellen hinzugefügt werden können:
  2. Auf die Schaltfläche mit der passenden Option klicken und die Dateien hinzufügen.
    Die Dateien werden nun im Hintergrund hinzugefügt und erscheinen anschließend.
Tipp: Sind noch keine Objekte hinzugefügt worden, kann mit einem Klick in den gestrichelten Bereich der Dialog zum Upload von Dateien geöffnet werden.

Ansicht anpassen

Über die Schaltfläche können Sie Einstellungen für die Tabellenansicht der Objekte vornehmen.

Tipp: Tabellenansichten kommen in vielen Ansichten in plusmeta zum Einsatz. Ausführliche Informationen zum Anpassen der Tabellenansichten finden Sie auf der Hilfeseite Tabellenansichten anpassen

Datei-Vorschau

Über den Schalter “Datei-Vorschau” können Sie die Schnellvorschau-Funktion ein- oder ausblenden.

Weitere Informationen Die Schnellvorschau kann mit der Schaltfläche in der Spalte Anzeigename aufgerufen werden. Bei Objekttypen, für die keine Schnellvorschau verfügbar ist, bleibt die Schaltfläche deaktiviert:

Mehr dazu erfahren Sie auf der Hilfeseite 'Tabellenansichten anpassen' im Abschnitt Datei-Vorschau.

Quelldatei herunterladen

Über den Schalter “Quelldatei herunterladen” können Sie die Herunterladen-Funktion ein- oder ausblenden.

Weitere Informationen Die Herunterladen-Funktion kann für unterstützte Objekte mit der Schaltfläche in der Spalte Aktionen aufgerufen werden. Ist die Datei bereits lokal vorhanden, wird ein anderes Symbol verwendet: Bei Objekten, für die keine Quelldatei verfügbar ist, bleibt die Schaltfläche deaktiviert.

Mehr dazu erfahren Sie auf der Hilfeseite 'Tabellenansichten anpassen' im Abschnitt Quelldatei herunterladen.

Spalten ändern

Über die Dropdown-Liste mit dem Symbol können Sie die Spalten der Tabellenansicht bearbeiten. Sie können Spalten entfernen und zusätzliche Spalten hinzufügen.

Weitere Informationen Die Drop-Down-Liste mit allen aktivierbaren Spalten kann über die Leiste neben dem Symbol ausgeklappt werden. Durch Aktivieren oder Deaktivieren der Checkboxen werden Spalten zur Tabellenansicht hinzugefügt bzw. entfernt.

Mehr dazu erfahren Sie auf der Hilfeseite 'Tabellenansichten anpassen' im Abschnitt Spalten ändern.

Einzelne Objekte löschen

Innerhalb einer Tabellenzeile können Sie über die beiden Schaltflächen und ein bereits hinzugefügtes Objekt wieder löschen oder aus dem Projekt entfernen.

  • Objekt aus dem Projekt entfernen. Das Objekt wird nicht gelöscht und kann an anderer Stelle in der plusmeta-Plattform weiter verwendet werden.
  • Objekt löschen. Objekt wird nur in diesem Projekt verwendet.
  • Objekt löschen. Das Objekt wird in anderen Projekten als dem aktuellen verwendet und wird in allen Projekten entfernt.

Mehrere Objekte löschen

Wenn mindestens ein Objekt über die Auswahlfelder der Tabelle ausgewählt wurde, können Sie über die Schaltflächen und bereits hinzugefügte Objekte wieder löschen oder aus dem Projekt entfernen.

  • Objekte aus dem Projekt entfernen
  • Objekte löschen
    Info: Wenn eines der ausgewählten Objekte in einem anderen Projekt verwendet wird, ist diese Option deaktiviert.

Workflow fortsetzen

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten rechts um zum nächsten Workflowschritt zu gelangen.