Speicherlogik

Auf dieser Hilfeseite wird die Speicherlogik von plusmeta erklärt.

aufbau eigenschaften

Inhalt dieses Topics

Regel: Automatische Speicherung

In den aller meisten Fällen speichert plusmeta Ihre Änderungen automatisch. Sie müssen also nicht manuell speichern. Das erkennen Sie beispielsweise in Dialogfenstern unten links an einem entsprechenden Hinweistext.

Automatisches speichern

Ausnahme: Objekte, Projekte und Eigenschaften erstellen

Es gibt aber ein paar Ausnahmen, z.B. beim Erstellen neuer Eigenschaften und beim manuellen Erstellen von Objekten in der Objekte-Ansicht sowie von Projekten in der Projekte-Ansicht. In diesen Dialogen gibt es gut sichtbare Schaltflächen, die das Erstellen anstoßen.

Schaltfläche Projekt erstellen

Sind die Objekte, Eigenschaften und Projekte erstellt, werden anschließende Änderungen in den jeweiligen Bearbeitungsdialogen automatisch gespeichert.

Ausnahme: Änderungen am Benutzerprofil

Änderungen am Benutzerprofil müssen ebenfalls aktiv über eine Schaltfläche gespeichert werden. Hier gibt es im Dialogfenster Benutzerprofil bearbeiten die Schaltfläche BENUTZERPROFIL SPEICHERN sowie im Dialogfenster Passwort ändern die Schaltfläche PASSWORT ÄNDERN.

Schaltfläche zum Speichern

Sichtbarkeit einstellen
Anzeigename und Titel