2-Faktor-Authentisierung einrichten

Auf dieser Hilfeseite wird erklärt, wie Sie die 2-Faktor-Authentisierung einrichten.

benutzer

Inhalt dieses Topics

Enterprise-Kunden können in ihrem Benutzerprofil eine 2-Faktor-Authentisierung einrichten. Dafür stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Bestätigungscode per SMS oder per App (TOTP).

SMS: Bei diesem Verfahren bekommen Sie bei jeder Anmeldung einen Bestätigungscode per SMS an Ihre Mobilfunknummer gesendet, den Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort für das Einloggen benötigen.

App (TOTP): TOTP steht für “Time-based One-time Password”. Bei diesem Verfahren müssen Sie bei jeder Anmeldung, zusätzlich zur Eingabe Ihres Passworts, einen zeitbasierten Bestätigungscode eingeben. Der zeitbasierte Bestätigungscode (auch Einmalpasswort genannt) wird Ihnen von einer TOTP-fähigen App generiert. Damit das funktioniert müssen Sie diese Form der 2-Faktor-Authentisierung einmalig durch das Einscannen eines QR-Codes mit Ihrer TOTP-fähigen App aktivieren.

Info: Es ist möglich, dass Ihr Unternehmen sich auf eine der beiden Möglichkeiten zur 2-Faktor-Authentisierung beschränkt hat. In diesem Fall steht Ihnen nur das eine Verfahren zur Auswahl.
2-Faktor-Authentisierung

Möglichkeit 1: SMS

  1. Die Benutzereinstellungen über die Schaltfläche öffnen.
  2. Auf die Schaltfläche klicken.
    Der Dialog Benutzerprofil bearbeiten öffnet sich.
  3. Im Bereich Benutzer Ihre Mobilfunknummer im Dialog Benutzerprofil bearbeiten in das Feld Telefonnummer (2FA) eintragen.
  4. Im Bereich Sicherheit mit dem Schalter das Verfahren SMS aktivieren.
    Info: Haben Sie noch keine Telefonnummer hinterlegt, ist die Option SMS ausgegraut.
  5. BENUTZERPROFIL SPEICHERN klicken, um die Änderungen zu speichern.

Die 2-Faktor-Authentisierung wird automatisch eingerichtet. Wenn Sie sich in der Zukunft anmelden, bekommen Sie per SMS einen Bestätigungscode auf die von Ihnen angegebene Nummer gesendet. Zudem erscheint im Login-Prozess der folgende Dialog, in den Sie den SMS-Code eingeben müssen:

SMS Code eingeben

Möglichkeit 2: App (TOTP)

Für dieses Verfahren benötigen Sie eine TOTP-fähige App. Das ist ein Passwort-Programm, welches Ihnen alle 30 Sekunden einen neuen, zeitbasierten Bestätigungscode generiert. Damit das funktioniert, müssen Sie bei der Einrichtung einen QR-Code mit Ihrer TOTP-fähigen App einscannen.
Dieser QR-Code enthält einen Schlüssel, mit dem die App dann die zeitbasierten Bestätigungscodes generieren kann.

Es gibt sowohl TOTP-fähige Apps für Smartphones als auch für den Computer, beispielsweise als Browser-Erweiterung. Alternativ gibt es aber auch TOTP-fähige Hardware, welche die zeitbasierten Bestätigungscodes generieren kann.

Ein Beispiel für eine TOTP-fähige App ist 1Password. Dieses Programm gibt es für den Computer und für das Smartphone.
Amazon Web Services empfiehlt zudem die folgenden Programme für TOTP:
Authy, Duo Mobile, LastPass Authenticator, Microsoft Authenticator und Google Authenticator.

Achtung: Für dieses Verfahren benötigen Sie eine TOTP-fähige App. Es ist nicht ausreichend, den QR-Code ohne eine solche App mit dem Smartphone zu scannen.
  1. Die Benutzereinstellungen über die Schaltfläche öffnen.
  2. Auf die Schaltfläche klicken.
    Der Dialog Benutzerprofil bearbeiten öffnet sich.
  3. Im Bereich Sicherheit mit dem Schalter das Verfahren App (TOTP) aktivieren. Der Dialog 2-Faktor-Authentisierung einrichten öffnet sich.Ihnen wird nun ein QR-Code angezeigt. Scannen Sie diesen mit Ihrer TOTP-fähigen App um den Bestätigungscode zu erhalten.
  4. Den 6-stelligen Bestätigungscode eingeben.
  5. AKTIVIEREN klicken, um die Änderungen zu speichern und die Einrichtung der 2-Faktor-Authentisierung abzuschließen.

Wenn Sie sich in der Zukunft anmelden, bekommen Sie im Login-Prozess einen Dialog angezeigt, in den Sie den aktuell gültigen Bestätigungscode eingeben müssen. Da sich der Bestätigungscode alle 30 Sekunden erneuert, müssen Sie den aktuell gültigen Code aus Ihrer TOTP-fähigen App abfragen. Durch die einmalige Einrichtung mit QR-Code, zeigt diese immer den aktuell gültigen Bestätigungscode an.

Hinweis: Der Bestätigungscode ist immer nur 30 Sekunden gültig. Nach Ablauf der 30 Sekunden müssen Sie einen neuen Code aus Ihrer App abrufen.

Sie kommen nicht weiter?

Support kontaktieren

Rechteverwaltung
Arten von Eigenschaften